My Heart...

 

 

 

 

Ein Blick aus deinen Augen.

Ein Wort aus deinem Mund.

Ein Lächeln von deinen Lippen.

Eine Berührung deiner Hand.

Kleinigkeiten -

mit der Wirkung eines Sonnenstrahls

an einem grauen Himmel

[...]

 

 

 

 

 

ℓass micн biттe ηicнт aℓℓeiηe!

 

12.9.07 12:37


Werbung


Ohrwurm

 

 

 

 

 

 

 

[Freundeskreis - mit dir]

 

 

 

 

 

 

mit dir steht die zeit still du bist was ich will
spürst du was ich fühl denn was ich fühl ist real
es ist mehr als nur ein spiel ich lieb deinen stil
dein sexappeal komm relax mit mir
ich will nichts tun was du später mal bereu'n wirst
doch heute nacht brauch ich
bisschen mehr als freundschaft
bitte schau mich nicht so an deine blicke sind gefährlich

ehrlich ich begehr dich

mit dir steht die zeit still du verwirrst mich
bist zuviel für mich spür' wie du mein willen brichst
ist es mehr als nur ein spiel
leg die karten auf den tisch
meinst du ich bleib kühl wenn du bei mir bist
ich will nichts tun was ich später mal bereu'n werd'
doch heute nach brauch ich bisschen mehr als freundschaft
deine küsse machen süchtig nimm rücksicht
ich weiß
du bist berüchtigt

(refrain)

komm her .. komm näher
baby du bist smooth wie kamasutra
pschhht... sonst hört uns deine mutter
denk nicht ich sei unverwundbar

baby meinst du nicht dass wir zu weit gehn
wird das mehr als nur ein one night stand
oder willst du mich nur haben
um deinen homes davon zu erzähl'n

mit dir bleibt die welt stehn
denk nicht daß wir uns nicht wiedersehn
wenn sie sich morgen weiterdreht
ich weiß es ist schön spät soll ich lieber gehn
oder bei dir bleiben du bist mehr als nur ein zeitvertreib
ist es
einsamkeit die aus deinen augen spricht
lass die zweifel sein und
genieß den augenblick
auch ich brauch dich
ist es nicht
erstaunlich wie sehr du mir vertraut bist
mit dir bleibt die welt stehn
werden wir uns wiedersehen wenn sie sich morgen weiterdreht
ich weiß es ist spät weiß nicht was ich mach'
ich will deine leidenschaft und nicht nur für eine nacht

ist es liebe die aus deinen augen spricht
zumindest spür ich sie im augenblick
auch ich brauch dich
es ist erstaunlich wie sehr du mir vetraut bist

baby seitdem ich dich gesehn hab
hab ich gespürt
dass es passieren wird
was wir tun kann nicht falsch sein
es ist mehr als du vielleicht meinst

baby suchst du nur nach abenteuern
wir spielen mit dem feuer
bitte nimm mich in den arm

ich erliege deinem charme
ich will mich nicht verbrennen
ich will dich wirklich kennen

baby du siehst schön aus im schlaf
ich komm wieder wenn ich darf
will dich nicht wecken
schreib dir'n zettel bevor ich weggeh'


baby
küss mich wach
ich begrüß den tag
schenk dir ein lächeln
ich will dich checken bevor du weggehst

 

 


6.9.07 18:07


Fairytale Gone Bad

les ich in deinem away..

 

 

Aber Ich will nicht,
dass unser Märchen schlecht ausgeht.

Ich kann nicht begreifen,
wie alles in so kurzer Zeit zu bruch gehen kann.

Es war nie alles perfekt,
aber das musste es auch nicht sein.

Ich war glücklich und du,du warst es auch,
das weiß ich.

Ich bin nicht bereit, dich aufzugeben.

Aber lange kann ich diesen Streitereien
und meinen Tränen nicht mehr standhalten.


Sag mir was sich verändert hat,
bevor wir am Ende unserer Zeit angekommen sind!


2.9.07 18:44


 
 
 
vorzugeben,
dass die vergangenheit
nicht existiert,
ist genauso verhängnisvoll,
wie in ihr zu leben
 
 
 
 
 
 
 
 
20.8.07 15:07




Making my way down town
walking fast
Faces pass
and I'm home bound

Staring blankly ahead
just making my way
making a way
through the crowd

And I need you
And I miss you


And now I wonder
If I could fall into the sky
do you think
time would pass me by


Cause you know I'd walk a thousand miles
If I could just see you tonight

It's always times like these
When I think of you
And I wonder
If you ever think of me

Cause everything's so wrong
And I don't belong living in
your precious memory

...

 

[Vanessa Carlton - a thousand miles]

12.7.07 13:12



Alle bewundern dich und wollen so sein wie du,
denn du bist perfekt und vollkommen.
Egal, was du sagst oder schreibst,
jeder bewundert es,
denn du bist einfach so toll!

Bemerkst du allerdings,
dass dir jemand deine Ideen klaut,
bist du sauer und verärgert.
Wie dreist muss jemand sein,
etwas, dass für jeden zugänglich ist,
zu kopieren und als seines auszugeben.
Es ist doch deine Welt,
es sind Zeilen, die du geschrieben hast
-deine tiefsten Gedanken!
Ganz alleine hast du etwas,
dass dir unendlich wichtig ist und das niemand faken darf,
in die Öffentlichkeit gestellt, ins Internet!
An einen Ort der für jeden zugänglich ist!

Und allen ernstes glaubst du,
dass niemand auf die Idee kommt,
dich zu kopieren und es als seines auszugeben.
Es ist doch so leicht.. zwei - drei Klicks hier,
ein kleines Wörtchen da
und zack ist es auf die eigene Persönlichkeit
abgestimmt!
Für dich ist es eine Dreistigkeit,
das Öffentliche zu kopieren!
Jeder Mensch weiß doch,
dass du die Eine bist.

Du stellst Dinge,
die dir die wichtigsten,sind ins Internet,
veröffentlichst deine Gefühle und Gedanken!
Du schreibst Texte über Menschen,
die dir unendlich viel bedeuten,
und stellst sie ins Internet!
Du erbaust dir deine eigene kleine Welt
und vergisst,dass sie sich vollkommen im
Internet abspielt und somit für jeden
zugänglich ist.
Und letztendlich erwartest du doch,
dass es deine bleibt,
denn der Rest der Welt weiß,
dass du sie geschmiedet hast
und sie nur dir gehört.

Du bist naiv und denkst wirklich,
dass es keine kleinen Mädchen gibt,
die zufällig in deine Welt geraten,
sie klasse finden und sie kopieren,
um auch so zu sein, wie du!?

Es gibt hunderte davon,
denn täglich surfen Millionen von Menschen
im Internet.
Das Internet, zusammengesetzt
aus vielen kleinen Welten,
die die Menschen selbst hineingesetzt
haben.

Auch deine gehört dazu!
Du denkst, dass sie dir niemand nehmen kann
denn es ist deine eigene kleine Welt,
in mitten der Öffentlichkeit.
Und doch gibt es immer wieder Menschen,
die sie kopieren werden.

Du bist die Eine, du bist so toll und vollkommen..
Du kannst doch nicht so naiv sein und denken,
dass sie dir niemand wegnehmen wird.
Das Internet ist für jeden zugänglich
und es wird immer kleine böse Mädchen geben,
die dich kopieren..
doch ich bin mir sicher,dass du das genau weißt,
denn du bist selbst genauso.
[...]


Du willst das die Menschen sehen wie toll du bist
und dass sie dich bewundern..
und stellst genau aus diesem Grund
dein aufregendes Leben ins Internet.

Und schließlich solltest du nicht erwarten,
dass es geheim bleibt und
dir niemand deine eigene kleine Welt nimmt
oder auf die Idee kommt sie zu kopieren.
Du selbst hast sie für jeden zugänglich gemacht,
du selbst hast deine Gefühle und Gedanken veröffentlicht.
Du solltest nicht verärgert über die Menschen sein,
die deine Zeilen kopieren, du solltest dich bestätigt fühlen.
Ein weiteres Zeichen dafür, dass du die Eine bist..

Wunder dich nicht darüber,
dass dich die Menschen kopieren,
denn du bist vollkommen und jeder möchte so sein wie du ...

[...]

Abschließend hoffe ich, dass du dich in diesem Text nicht angegriffen fühlst, denn das möchte ich keineswegs erreichen!

Zudem soll das keine Verteidigung sein,
denn ich habe nicht das Bedürfnis,
mich für meine Seite rechtfertigen zu müssen.


7.7.07 14:00


 
weil es vielleicht eine Freundschaft für die Ewigkeit werden könnte...
 
 
 
 
  
 
 
 
 
 
 
 
 
Man sollte niemanden zwingend zurück holen,
der den Weg nicht auch alleine finden würde !!
 
 
 
Bisher haben wir den Weg immer wieder gefunden.
Doch ich hoffe:
diesmal laufen wir ihn gemeinsam bis zum Ende
und verlieren uns nicht wieder aus den Augen!!
 
Der nächste Sommer wartet schon auf uns ;D
 
 
 
<3 
28.6.07 11:51


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]


.Hearts.

Startseite
Gästebuch
Kontakt
Archiv

.Beating.



.Hearts.

She <3
Galerie

.Baby.

Design
Bild

Gratis bloggen bei
myblog.de